Datenschutz

1. Übersicht

Allgemeine Hinweise

Die folgende Übersicht gibt einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten geschieht, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Detaillierte Informationen zum Thema Datenschutz finden Sie in unserer untenstehenden Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die auf dieser Website erhobenen Daten werden vom Betreiber der Website verarbeitet. Die Kontaktdaten des Betreibers finden Sie im erforderlichen Impressum der Website.

Wie erheben wir Ihre Daten?

Einige Daten werden erfasst, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen. Dies können z.B. Daten sein, die Sie in einem Kontaktformular eingeben.

Weitere Daten werden von unseren IT-Systemen automatisch erhoben, wenn Sie die Website besuchen. Dabei handelt es sich in erster Linie um technische Daten wie z.B. den von Ihnen verwendeten Browser und das Betriebssystem oder den Zeitpunkt des Zugriffs auf die Seite. Diese Daten werden automatisch erhoben, sobald Sie unsere Website besuchen.

Wofür verwenden wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird gesammelt, um das ordnungsgemäße Funktionieren der Website zu gewährleisten. Andere Daten können verwendet werden, um zu analysieren, wie Besucher die Website nutzen.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Um diese Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an privacy@rpc-partners.com oder per Post an die Datenschutzbeauftragte Astrid Steinhoff, The Retail Performance Company GmbH, Pelkovenstraße 145, 80992 München.

Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde – dem bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht zu.

Analysen und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website können statistische Analysen über Ihr Surfverhalten durchgeführt werden. Dies geschieht in erster Linie mit Hilfe von Cookies und Analysefunktionen. Die Analyse Ihres Surfverhaltens erfolgt in der Regel anonym, d.h. wir können Sie anhand dieser Daten nicht identifizieren. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie verhindern, indem Sie bestimmte Werkzeuge nicht verwenden. Detaillierte Informationen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Wir werden Sie im Folgenden darüber informieren, wie Sie Ihre Optionen in dieser Hinsicht ausüben können.

 

2. Allgemeine Informationen und Pflichtangaben

Datenschutz

Die Betreiber dieser Website nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website nutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Informationen wir sammeln und wofür wir sie verwenden. Es wird auch erklärt, wie und zu welchem Zweck dies geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

HInweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

The Retail Performance Company GmbH
vertreten durch die Geschäftsführung

Jan Schemuth, Christian Feilmeier
Pelkovenstraße 145
80992 München

Telefon: +49 89/2000 508-0
E-Mail: info@rpc-partners.com

Verantwortlich ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über den Zweck und die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten (Namen, E-Mail-Adressen, etc.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglich. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Eine formlose E-Mail mit dieser Anfrage ist ausreichend. Die vor dem Erhalt Ihrer Anfrage verarbeiteten Daten können noch rechtlich verarbeitet werden.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, dass Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeiten, automatisch an Sie oder einen Dritten in einem einheitlichen, maschinenlesbaren Format geliefert werden. Wenn Sie die direkte Übermittlung von Daten an einen anderen Verantwortlichen wünschen, erfolgt dies nur im technisch machbaren Umfang.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft, den Empfänger und den Zweck der Verarbeitung zu erhalten. Sie haben auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Für weitere Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der in unserem Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-E-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

3. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Astrid Steinhoff
The Retail Performance Company GmbH
Pelkovenstraße 145
80992 München

Telefon: +49 89 2000508-0
E-Mail: privacy@rpc-partners.com

 

4. Datenerfassung auf unserer Website

Welche Art von Daten erheben wir?

Wir erfassen solche Daten, die Sie uns mitteilen. Dabei handelt es sich um Daten, die Sie in eines unserer Kontaktformulare auf der Website eingeben (Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) und andererseits um Daten, die Sie in unserem Anfrageformular zum Herunterladen unseres Target Operating Model Enter Whitepapers finden (Name, E-Mail-Adresse, das Unternehmen, für das Sie arbeiten, und die Position, die sie in diesem Unternehmen einnehmen).

Wenn Sie uns Anfragen über das Kontaktformular senden, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular, einschließlich der dort angegebenen Kontaktdaten, zur Bearbeitung der Anfrage und bei Folgefragen gespeichert. Wir werden diese Informationen nicht ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung weitergeben.

Die Verarbeitung der im Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a). DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Senden Sie dazu eine formlose E-Mail an privacy@rpc-partners.com. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung bleibt von dem Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten bleiben bei uns, bis Sie uns auffordern, die Speicherung zu löschen, Ihre Einwilligung zu widerrufen oder den Zweck der Datenspeicherung zu unterlassen. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Der Website-Provider erhebt und speichert außerdem automatisch in "Server-Logfiles" Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Das sind:


Browsertyp und Browser-Version

Verwendete Betriebssysteme

Referrer URL

Hostname des zugreifenden Rechners

Uhrzeit der Serveranfrage

IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten aus anderen Quellen wird nicht vorgenommen.

Die Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) (b) DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder für vertragsvorbereitende Maßnahmen ermöglicht.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Aktuell sind folgende Cookies im Einsatz:


_gat_gtag_#GOOGLEANALYTICSID#, to link the Google Analytics account to the website. – source: google.com – Speicherzeit: Dauer der Session

Andere Cookies, sog. “permanent-cookies” werden in Ihrem Gerätespeicher bis zu Ihrer Löschung gespeichert. Diese machen es möglich, Ihren Browser beim nächsten Besuch unserer Webseite wiederzuerkennen. Aktuell benutzen wir folgende permanent-cookies: 

_ga, to dinguistish users via Google Analytics – source: google.com – operational time: 2 years

_gid, to dinguistish users via Google Analytics – source: google.com – operational time: 2 years

SAPISID, for Google Advertising – source: google.com – operational time: 2 years

APISID, for Google Advertising – source: google.com – operational time: 2 years

SSID, for Google Advertising – source: google.com – operational time: 2 years

HSID, to authenticate users, prevent fraudulent use of credentials, and protect user data from
unauthorized access. – source: google.com – operational time: 2 years

SID, to authenticate users, prevent fraudulent use of credentials, and protect user data from unauthorized access. – source: google.com – operational time: 2 years

NID, contains preferred settings such as language, search results per page, etc. of each Google user. – source: google.com – operational time: 2 years

Server-Log-Dateien

Der Webseitenbetreiber erhebt und speichert automatisch in "Server Log Files" Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Das sind:

Browsertyp und Browser-Version
Verwendete Betriebssysteme
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage
IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit Daten aus anderen Quellen wird nicht vorgenommen.

Die Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 (1) (b) DSGVO, die die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder für vertragsvorbereitende Maßnahmen ermöglicht.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Kontaktformular Fragen stellen, erheben wir die im Formular angegebenen Daten, einschließlich der von Ihnen angegebenen Kontaktdaten, um Ihre Frage und eventuelle Folgefragen zu beantworten. Wir geben diese Informationen nicht ohne Ihre Zustimmung weiter.

Wir werden daher die von Ihnen über das Kontaktformular eingegebenen Daten nur mit Ihrer Zustimmung gemäß Art. 6 (1)(a) DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Eine formlose E-Mail mit dieser Anfrage ist ausreichend. Die vor dem Erhalt Ihrer Anfrage verarbeiteten Daten können noch rechtlich verarbeitet werden.

Wir speichern die von Ihnen im Kontaktformular angegebenen Daten, bis Sie deren Löschung verlangen, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck der Speicherung nicht mehr erfüllt ist (z.B. nach Erfüllung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen, insbesondere solche über zwingende Aufbewahrungsfristen, bleiben von dieser Regelung unberührt.

 

5. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst. Es wird von Google Inc. betrieben, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Dies sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics Cookies werden auf Basis von Art. 6 (1) (f) DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, das Nutzerverhalten zu analysieren, um sowohl seine Webseite als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben die IP-Anonymisierungsfunktion auf dieser Website aktiviert. Ihre IP-Adresse wird von Google innerhalb der Europäischen Union oder anderen Parteien des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung an die Vereinigten Staaten gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Website verwenden, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelten IP-Adressen werden nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten zusammengeführt.

Browser Plugin

Das Speichern dieser Cookies können Sie durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass dies dazu führen kann, dass Sie nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können. Sie können auch verhindern, dass die von Cookies erzeugten Daten über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google weitergegeben werden und die Verarbeitung dieser Daten durch Google erfolgt, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können der Erhebung Ihrer Daten durch Google Analytics widersprechen, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, um zu verhindern, dass Ihre Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website erfasst werden: Disable Google Analytics.

Weitere Informationen darüber, wie Google Analytics mit Benutzerdaten umgeht, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en.

Ausgelagerte Datenverarbeitung

Wir haben mit Google eine Vereinbarung über die Auslagerung unserer Datenverarbeitung getroffen und setzen die strengen Anforderungen der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

 

6. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen außer Ihrem Namen und Ihrer Anschrift eine E-Mail-Adresse, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter, oder via formlose E-Mail an privacy@rpc-partners.com. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

MailChimp

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

Abschluss eines Data-Processing-Agreements

Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://mailchimp.com/legal/forms/data-processing-agreement/sample-agreement/.

 

7. Plugins und Tools

Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins der der Vimeo Inc. betriebenen Seite Vimeo.com. Betreiber der Seiten ist die Vimeo, Inc., 555 West 18th Street New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter:  https://vimeo.com/privacy.

Fonts.com

Diese Seite verwendet sogenannte Webfonts, die von der Monotype GmbH (fonts.com oder fast.fonts.net) zur einheitlichen Darstellung von Fonts bereitgestellt werden.

Wenn Sie eine Seite aufrufen, lädt Ihr Browser die erforderlichen Web-Schriftarten in Ihren Browser-Cache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser eine Verbindung zu den Servern von fonts.com herstellen. Infolgedessen erfährt fonts.com, dass auf unsere Website über Ihre IP-Adresse zugegriffen wurde. Wenn Ihr Browser keine Webschriftarten unterstützt, wird von Ihrem Computer eine Standardschriftart verwendet.

Die Nutzung von Fonts.com ist im Interesse der Attraktivität unserer Website. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 (1) (f) DSGVO.

Weitere Informationen zu diesen Webfonts finden Sie unter: https://www.fonts.com/info/legal
, In der Datenschutzerklärung von Fonts.com: https://www.fonts.com/info/legal/privacy/
und in der Datenschutzerklärung der Monotype GmbH:   https://www.monotype.com/legal/privacy-policy/

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Geo-Tag-Plugin

Diese Seite benutzt den Dienst Lokalisierungsdienst GeoIP2 Precision Country. GeoIP2 Precision Country wird von MaxMind, Inc., Waltham, Massachusetts, 14 Spring Street, Suite 3, Waltham, Massachusetts, 02451, USA, bereitgestellt. Die in der Datenbank verwendeten IP-Adressen sind Geolokalisierungsdaten, mit denen der Zugriffsort der IP-Adressen bestimmt werden kann. Wir können nicht garantieren, dass MaxMind die Informationen auch an einen Server in einem Drittland überträgt. Weitere Informationen finden Sie unter: https://support.maxmind.com/en/geoip-faq/

MaxMind, Inc. hat sich verpflichtet, das vom US-Handelsministerium veröffentlichte US-amerikanische Privacy Shield Framework und das schweizerisch-amerikanische Privacy Shield Framework für die Erhebung, Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten aus EU-Mitgliedstaaten, einschließlich der Schweiz, einzuhalten. Die Integration erfolgt im Interesse der Weiterleitung der Besucher auf die jeweilige rpc-Website des Zugangslandes. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 (1) (f) DSGVO. Weitere Informationen zu GeoIp 2 Precision Country finden Sie unter:  https://www.maxmind.com/de/privacy_policy

Remarketing

Unsere Website verwendet das Google AdWords-Remarketing oder die Funktion "Like Audiences" von Google. Es wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

Diese Funktion soll Nutzern unserer Website und anderen Nutzern mit ähnlichen Interessen aufgrund ihres Online-Nutzerverhaltens helfen, gezielte Produktempfehlungen und interessenbezogene Werbung bereitzustellen, wenn sie andere Websites des Google Display-Netzwerks besuchen oder eine Google-Suche durchführen. Wenn unsere Werbung auf diesen Websites angezeigt wird, erhalten wir Informationen über den Besuch dieser Websites, z. Wie oft wurde unsere Anzeige angesehen, wie viele Klicks und Besuche wurden von einer bestimmten Anzeige generiert und auf welchen Inhalt wurde zugegriffen, nachdem Sie auf eine Anzeige auf unserer Website geklickt haben. Dies ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 (1) (f) DSGVO.

Weitere Informationen zu Google Remarketing oder "Like Audiences" finden Sie unter: https://support.google.com/adwords/answer/2676774?hl=en

Sie können die Google-Datenschutzbestimmungen unter folgender Adresse anzeigen: http://www.google.com/policies/privacy/

Unsere Website verwendet Cookies. Datenschutzerklärung