Wie die Wettbewerbsfähigkeit des Versicherungssektors intern wahrgenommen wird

Von Patrick Pfalzgraf und paolo bassi

Die Zukunft der Krankenkassen aus Sicht der Angestellten  

Die Krankenversicherer in Deutschland passten sich in der Vergangenheit nicht so schnell an die veränderte Welt der Digitalisierung und des Themas „New Work“ an wie erhofft. Aber sie haben die Chance, das Wachstum anzukurbeln und die Kundenbindung zu erhöhen, wenn sie es richtig anstellen. Die aktuelle Krise hat deutlich gezeigt, wie schnell Änderungen herbeizuführen sind, wenn man es wirklich will oder muss. 

Wie die Wettbewerbsfähigkeit der Krankenkassen von den Mitarbeitern wahrgenommen wird

Jetzt Infografik downloaden

Bildschirmfoto 2020-10-19 um 11.28.35

Mit unserer Studie zeigen wir eine Innenperspektive auf die Krankenversicherungen in Deutschland, indem wir unsere Umfrage an Führungskräfte und Mitarbeiter der Krankenkassen adressierten. Unsere Fragestellungen drehten sich um die Themenbereiche der Unternehmensstrategie (Geschäftsmodelle, Partnerschaften und Vertriebsmodelle), ePa-Implementierung und alle damit verbundenen Herausforderungen, Personalentwicklung und Unternehmenskultur, Markt- und Kundenwahrnehmung, Innovation, Technologie und sonstige zukünftige Herausforderungen. 

 

Als Vorschau stellen wir Ihnen in unserer Infografik wesentliche Ergebnisse aus den Themenbereichen Digitale TransformationStrategie, Geschäftsmodell und Personalentwicklung zur Verfügung.

 

Die Mehrheit der derzeitigen Studien über die Zukunftsperspektiven der gesetzlichen Krankenversicherungen fokussiert sich im Wesentlichen auf die Erwartungen, Wahrnehmungen und Rückmeldungen der Versicherten. Diese Fokussierung bildet die Grundlage für das Konzept der patientenzentrierten Krankenversicherung, wobei sich die Krankenkassen in den Implementierungsanstrengungen voneinander unterscheiden.

 

Dabei ist es bisher nur sehr wenigen gelungen die Erkenntnisse aus dem Patientenfeedback mit den Erwartungen der eigenen Mitarbeiter in einer strategischen Vision in Einklang zu bringen. Genau diesen Knoten gilt es zu lösen. Die Sichtweise der Mitarbeiter gibt nicht nur Einblicke in das Tagesgeschäft, sondern bietet auch eine zusätzliche Perspektive auf die Auswirkungen der sich zunehmend ändernden Patientenbedürfnisse auf die Krankenkassen selbst. Darüber hinaus dient sie als Realitätsprüfung der Managementvision einer kundenzentrierten Versicherung.

 

Lesen Sie mehr über unsere Expertise in der Finanzindustrie

Ihr Ansprechpartner

Experte
Patrick Pfalzgraf ist Partner bei rpc - The Retail Performance Company.
Patrick Pfalzgraf
Partner
Über
Patrick Pfalzgraf leitet bei rpc den Bereich Consulting mit dem Schwerpunkt Organization & Operations sowie den Bereich Financial Industries. Er ist ein ausgewiesener Branchenexperte für die Finanzindustrie sowie Med-Techs mit den Schwerpunkten Transformation, Wachstum, Vertrieb und Operational Excellence.
Aktuelles
Sales Performance der Zukunft für Banken und VersichererMehr lesen...
Wie kommen Innovationen auf die Straße?Mehr lesen...
Kontakt